Ein neues Schild für den Treff

Von heute an schmückt ein neues buntes Schild die Hauswand des Treffs.
Der Graffiti-Künstler Malte Schneider hat es gestaltet. 
Ursprünglich wollte Erich tom Dieck im Treff einen Workshop in Zusammenarbeit mit Malte Schneider anbieten, doch Corona durchkreuzte diesen Plan. Es entstand dann die Idee, ein Schild für den Treff zu gestalten.
Gerne haben wir die Arbeiten am Motiv und die Herstellung des Schildes gesponsert.